Bund der Selbstständigen
     
    ...ein Stück Steinheim

BdS Ostergruß

Die Bienen Unterstützung geht weiter !

Mit mehr als 300 kleinen Ostergrüßen verteilten die BdS Mitglieder Wildblumen Samen an Ihre Kunden, Bekannten und Freunde.
Jetzt noch etwas Wasser dazu und die "Honig Tafel" ist gedeckt.

    Frohe Festtage !

Soirèe 2019
Freitag, 26. April 2019 19:30  Haus Steinheim

Der BDS Steinheim und die Stadt Steinheim veranstalten einen gemeinsamen Frühjahrs- Empfang im Rahmen einer Soirée zum Thema „Visionen für Steinheim“.

Erlebnisseminar „Erfolg beginnt im Kopf“ mit Gastredner Thomas Baschab
Der Mentalcoach und -trainer, Keynote-Speaker und -autor ist bekannt geworden als Managementtrainer für Top-Unternehmen und als Mentalcoach zahlreicher Spitzensportler.
Er gilt als einer der erfolgreichsten Trainer Deutschlands .

Bitte melden Sie sich bis 05.04. an unter:
anita.Bogner@daunquart.de oder per Fax: 07144 - 823015.

Wir freuen uns auf Tolle Kontakte und einen Anregenden Abend mit Ihnen.

Rückblick --  BdS Ski Ausfahrt
08.03 - 10.03.2019  Wilder Kaiser Tirol

Kufstein hat es der BdS Skigemeinschaft angetan.
Zügig wurde das Autobahnstück zwischen Steinheim und Kufstein überwunden, doch im Hotel Löchl wurde die Gruppe auf die ganze Welt verteil. Die einen wohnten in Australien, Moskau, Las Vegas oder Wien. Die Themen Zimmer boten vieles für`s Auge und Forschergeist.
Schnee, Wetter und Piste wurden gut und jeder konnte sich nach Herzenlust austoben.
Die Schwünge saßen in allen Lebenslagen. Auf der Rückfahrt wurden wir dann im Bus von den starken Windboen zurecht geschüttelt und es konnte sich keiner über Verspannungen beklagen.
Unser Dank geht nochmals an die Spender der festen und flüssigen Nahrung.

Rückblick --  BdS Jahreshauptversammlung
Steinheim 2019

Am Mittwoch, den 27.2.2019 fand in der Vereinsgaststätte des TSG Steinheim die Jahreshauptversammlung des BdS statt.
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Martin Daunquart und der Vorstellungsrunde führte er mit einer tollen Präsentation einen Rückblick auf 2018 sowie einen Ausblick auf bevorstehende Veranstaltungen des BdS durch.
In annähernd jedem Monat führte der BdS eine Aktion durch. Neben Schulungen, die durch die Bürokratisierung immer wichtiger werden, wurden auch die bewährten Veranstaltungen wie die Frühjahrssoiree, die Zunftbaumaufstellung , das Sommerferienprogramm, der verkaufsoffene Sonntag oder der Weihnachtsmarkt durchgeführt.
Im Ausblick auf 2019 stehen schon die ersten festen Termine im Programmheft.
Neben den oben genannten Veranstaltungen planen wir in diesem Jahr auch wieder Schulungen z.B. zum neuen Verpackungsgesetz, zur Digitalisierung oder im Bereich Social-Media und Internetauftritt.
Bei den Wahlen wurden einstimmig Anissa Wiener als 1. Stellvertretende Vorsitzende, Michael Baumann als Schriftführer sowie der Ausschuss wiedergewählt.

-Michael Baumann-  Schriftführer

Sterntaler Gewinnnummern
01.12.2018 - 06.01.2019

Vergangene Woche wurden von der Glücksfee die Gewinnnummern für unsere Sterntaler Verlosung gezogen.
Wenn Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören, melden Sie sich bitte mit Ihrer Losnummer, Namen und Anschrift bis zum 15.2.2019 am besten per Mail unter:
Gewinner@BdS-Steinheim.de oder alternativ per Telefon unter 07144 / 823010

Hier die Sterntaler Gewinnnummern zum herunterladen

Sterntaler Gewinnspiel
01.12.2018 - 06.01.2019

Der BdS startet mit der Sterntaler Aktion in die Weihnachtszeit !

Gewinnen...
Machen Sie mit und gewinnen Sie einen oder mehrere Gutscheine und Sachpreise aus einem Korb von über 100 Gewinnen.
Schauen Sie nach den blauen Aufstellern und machen Sie mit.
Mit 1 Euro pro Los sind sie dabei. Näheres entnehmen Sie den Flyern.
Sterntaler Flyer zum herunterladen

...und helfen!
Mit dem Erlöse aus der Sterntaleraktion unterstützt der BdS ein Steinheimer Sozial-Projekt. So haben Sie mit dem Kauf eines Sterntalers nicht nur die Chance auf einen tollen Gewinn, sondern helfen gleichzeitig einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort.

33.Steinheimer Weihnachtsmarkt 2018
Sa.So. 01/02.Dez. 2018

Der BdS Steinheim und die Standbetreiber freuen sich auf Ihren Besuch.
Treffen Sie Freunde, genießen Sie einen kräftigen, würzigen Glühwein oder Punsch und stimmen Sie sich auf die Weihnachtszeit ein.

Samstag 01.Dez 16:00-22:00 Sonntag 02.Dez 11:00-19:00 Marktzeiten

Rückblick --  Umweltaktion Bienen
Steinheim 2018

Ein herzliches Danke Schön !

.. an die zahlreichen Mitglieder, die sich an der Umweltaktion > Bienen < beteiligt haben.
Nun haben die Bienen nicht nur eine neue Behausung, sondern auch ein Dach über dem Kopf. Mit netten Worten und unserem BdS Logo versehen finden die fleißigen Arbeiter immer sicher ihr Zuhause.

Martin Daunquart

Rückblick --  Verkaufsoffener Sonntag
16.09.2018 12 - 17 Uhr Steinheim

Am Sonntag, den 16.9. fand bei strahlendem Spätsommerwetter der verkaufsoffene Sonntag in Steinheim statt.
Rund 30 BdS Mitglieder stellten den Besuchern Ihr Können, Ihre Dienstleistungen und Waren vor. Tolle Aktionen und Angebote wurden den Gästen präsentiert!
Als Attraktionen konnten Sie die Steinzeit Familie auf den Straßen und in den Läden entdecken und Selfies machen. Kleine und große Hobbyarchäologen konnten verborgene Knochen ausgraben und die Fußsohlen auf dem Barfußpfad in die Steinzeit schicken.

Der Zuspruch war enorm und so konnten die teilnehmenden Betriebe um 17.00 Uhr zufrieden Ihre Türen schließen oder Ihre Stände abbauen.

Michael Baumann - Schriftführer -
Foto: Avanti

Rückblick --  Sommerferien 2018
August 2018 09:00 Uhr Marktplatz

Der Bund der Selbstständigen (BdS) Steinheim hat mit 11 sehr interessierten und motivierten Schülern die Fa. ErdmannHAUSER Getreideprodukte GmbH in Erdmannhausen besucht. Zu Fuss ging es um 9.00 Uhr bei ca. 30 Grad C. vom Marktplatz in Steinheim los ins Industriegebiet nach Erdmannhausen.
Hier erwartete uns Frau Bonnefoit-Jahn aus der Geschäftsleitung mit einem Erfrischungsgetränk und einem sehr interessanten Überblick über das, was die Fa. ErdmannHAUSER leistet. Sie führte uns zum Getreideaufschluss (hier wird das angelieferte Getreide zur weiteren Verarbeitung vorbereitet), zur eigenen Mühle, durch die Backstube und in die verschiedenen Abpackbereiche. Wir erfuhren hier, dass die Fa. ErdmannHAUSER das Getreide fast ausschließlich von Landwirten aus der Umgebung bezieht. Auf den Verkaufspackungen steht dann auch immer der Name des Landwirtes, der das Getreide geliefert hat. Danach ging es zur betriebseigenen Landwirtschaft, dem Riedhof und in den Getreideschaugarten.
Das besondere hier ist der Anbau der „LICHTWURZEL“, einer alten chinesischen Heil- und Kulturpflanze, die auch zum Verzehr geeignet ist. Natürlich kann alles was wir zu sehen bekamen, vor Ort auch gekauft werden.
Im Anschluss an die Theorie war für alle Teilnehmer in der Backstube ein Teig vorbereitet, den die Kinder mit großer Freude kneteten und zu Brezeln und Zöpfen formten. Nach dem Mittagessen nahm jeder das selber Geformte, frisch gebacken in Empfang und mit nach Hause. Zurück auf dem Steinheim Marktplatz konnte sich dann noch jeder mit einem Eis erfrischen. Ein großes Dankeschön an die Fa. ErdmannHAUSER, und an alle die teilgenommen haben für einen superschönen, lehrreichen Ferientag.

Rückblick --  24. Zunftbaumfest
28. April 2018 15:00 Uhr Marktplatz

Für die 24. Auflage der Zunftbaum Aufstellung benötigte der BdS einen neuen Baum, denn dem Vorgänger hatten Wind und Wetter zu sehr zugesetzt, als dass ein sicherer Stand gewährleistet gewesen wäre. Mit vereinten Kräften wurde in den vergangenen Monaten und Wochen an der Neuauflage gefeilt. Ein großer Dank geht an die Kräfte im Hintergrund, die es ermöglichten, dass der Baum „strahlt“ und auf dem Steinheimer Marktplatz richtig zur Geltung gebracht werden kann. Danke – Jürgen Weis, Revierförster; Rainer Harnoß, Zimmermeister; Günter Sigrist, Fensterbauer; die Herren W. Mayer, F. Baier, M. Wolf, städt. Bauhof und die Männer der freiwilligen Feuerwehr J. Hielscher, M. Scheunemann und Kollegen Pünktlich um 15 Uhr eröffnete der Musikverein Stadtkapelle Steinheim die Veranstaltung und unterhielt die Besucher gekonnt mit einen Potpurri aus ihrem musikalischen Fundus. Zwischenzeitlich war der Baum eingetroffen und die Handwerker bereiteten alles für einen, gewohnt reibungslosen Auflauf des Aufstellens vor. Der >Neue<, eine Fichte, misst 17 m, wiegt rund 650 kg und stammt aus dem heimischen Forst. 24 Zunftzeichen und Wappen schmücken den Baum und Günter Sigrist blickte bei seiner Begrüßung auf die ursprüngliche Bedeutung der Zünfte zurück und spannte den Bogen in die Neuzeit, in der die Digitalisierung neue Herausforderungen und Veränderungen an die Handwerksbetriebe stellt. Herr Bürgermeister Winterhalter richtete ebenfalls ein Grußwort an die Gäste und bedankte sich bei allen Beteiligten. Der Baum strahlt bei bestem Frühlingswetter auf dem Marktplatz und so nutzten viele Besucher die Gelegenheit sich bei einem kühlen Getränk und einer roten Wurst auf dem Marktplatz auszutauschen. Der Baum steht nun mehr als ein halbes Jahr auf dem Marktplatz, bis er vom Weihnachtsbaum an dieser Stelle abgelöst wird.